Unsere Objekte
  • Dortmund Open or Close

    dortmund00 thZwei Objekte an diesem Stand­ort mit über 25.000 qm ver­miet­eter Fläche. Mieter aus dem Bereich Auto­motive, Verkehrs­technik, Logistik, und Versorger

  • Fröndenberg Open or Close

    fröndenberg00 thIm Bereich Auto­motive und Hand­werk sind hier über 10.000 qm dauer­haft ver­mietet

  • Grünhain Open or Close

    gruenhain00 thIn diesem Ob­jekt werden Elektro­motoren und Pump­en ge­fertigt: ca. 20.000 qm ver­mietet.

  • Kempen Open or Close

    kempen00 thFür den Logistik­bereich werden hier Ver­pack­ungen auf über 5.000 qm produziert

  • Möckmühl Open or Close

    moeckmuehl00 thIm Bereich Auto­motive sind hier über 1.000 qm dauer­haft an eine Werkstatt ver­mietet

  • Nottuln Open or Close

    nottuln00 thAus dem Textil­sektor pro­duziert hier ein Unter­nehmen auf über 10.000 qm.

  • Weinsberg Open or Close

    weinsberg00 thAuf mehr als 20.000 qm ver­mieten wir an Thyssen­Krupp und Kauf­land Waren­handel.

  • Witten Open or Close

    witten00 thEin Maschien­bau­betrieb auf einer Pro­duktions­fläche von mehr als 5.000 qm in lang­fristiger Ver­mietung

Kontakt
BENO Immobilien GmbH
Kreuzstraße 26
82319 Starnberg

Telefon:   0 89 / 20 500 900
Fax:   0 89 / 20 500 999
e-mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
internet:   www.beno-gmbh.de
Muttergesellschaft
BENO Holding AG
Kreuzstraße 26
82319 Starnberg
  • Unsere Idee ist die Suche nach LÖSUNGEN für betriebs­not­wendige Immobilien mittel­ständischer Unternehmen
  • Wir ÜBER UNS:
    Partner - Player - Professionals
  • Unsere GESCHICHTE:
    Seit dem Jahr 2008 im Markt aktiv
  • Das PORTFOLIO fokussiert sich auf rein industriell genutzte Liegenschaften

LÖSUNGEN

Die BENO Immobilien GmbH bietet konkrete Lösungen für Unternehmen, die eine Möglichkeit für den Verkauf ihrer Betriebsimmobilien suchen. Sie investiert langfristig in die Asset Klasse „Light Industrial Real Estate".

Chancen für Ihr operatives Geschäft

  • Entlastung der Bilanz und Verbesserung der Eigenkapital-Quote
  • Entschuldung und/oder Mitteleinsatz für das operative Geschäft (Investitionen, Working Capital, F&E)
  • Langfristiger, planbarer Mietaufwand
  • Faire Bewertung in Bezug zur Jahresnettomiete
  • Flexible Mietvertrags-Verlängerungsoptionen
  • Verfügung über die Immobilie im täglichen Betriebsablauf „wie vorher"

Unser Fokus richtet sich auf eine langfristige Vermietung gewerblich und vor allem industriell genutzter Immobilien. Wir profitieren hierbei vom Netzwerk und der Expertise starker Partner, die bestehende Wertschöpfungspotentiale schnell und zuverlässig identifizieren können. Diese Potentiale liegen in Baureserven (nicht ausgenutzte Grundstücke), Vermietungsreserven (Vermietung ungenutzter Büro– oder Lagerflächen) bis hin zur Optimierung von Gebäudezusammenhängen (Unterstützung bei der Werksplanung).